Wir sind eine auf Initiative Biberacher Bürger und der Volksbank Biberach ins Leben gerufene Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger.
Unser stiftungseigenes Projekt: Die Bürgerstiftung Biberach unterstützt nachhaltig Aktivitäten und Projekte zur Völkerverständigung
Übergabe der Stiftungsurkunde am 07.11.2005 durch Regierungspräsident Hubert Wicker an der Vorstand der Bürgerstiftung
Unsere Auszeichnung:
Die Bürgerstiftung Biberach trägt das Gütesiegel für Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Fragen und Antworten

Was ist eine Stiftung?
Eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter bestimmten Zweck verfolgt. Das Vermögen wird auf Dauer erhalten, nur die Erträge werden verwendet. Die Stiftung besitzt eine Stiftungsorganisation.

Was sind die Besonderheiten einer Bürgerstiftung?
Sie mobilisiert gemeinnütziges Engagement, ist lokal tätig und unabhängig, setzt ihre Mittel vielseitig und nachhaltig ein, betreibt einen langfristigen Vermögensaufbau und bietet stiftungsspezifische Steuervorteile.

Wieviele Bürgerstiftungen mit Gütesiegel gibt es in Deutschland?
275 Bürgerstiftungen mit Gütesiegel, davon 58 in Baden-Württemberg, ermöglichen mit einem Gesamtkapital von 265 Mio. € und 25.500 Bürgerstifterinnen und Bürgerstiftern wertvolle Hilfen.

Spenden und Zustiften: Was ist der Unterschied?
Zustiftungen wachsen dem Stiftungsvermögen zu. Spenden werden zeitnah verwendet.