Wir sind eine auf Initiative Biberacher Bürger und der Volksbank Biberach ins Leben gerufene Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger.
Unser stiftungseigenes Projekt: Die Bürgerstiftung Biberach unterstützt nachhaltig Aktivitäten und Projekte zur Völkerverständigung
Übergabe der Stiftungsurkunde am 07.11.2005 durch Regierungspräsident Hubert Wicker an der Vorstand der Bürgerstiftung
Unsere Auszeichnung:
Die Bürgerstiftung Biberach trägt das Gütesiegel für Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Förderung 2017

Die Erträge aus dem Stiftungsvermögen und eine Vielzahl von weiteren Geld- und Sachspenden ermöglicht der Stiftung 19 konkrete Projekte im Gesamtwert von 41.400 Euro zu unterstützen. Seit Gründung wurden über 140 Projekte mit einer Gesamtwert von 320.000 € gefördert.

Im Rahmen des Stifterforums wurden gefördert:


Evangelisches Jugendwerk
"Biberach spielt"

500 €

 
Evangelisches Ferienwaldheim Biberach
"Hözle Camp 2017"

500 €


Lokales Bündnis Familie Biberach
"Klappe Kinderkino"

500 €
 
Youth Music Scene
"Konkrete Anschaffungen in der Region
"

500 €
 
ZiL - Zurück ins Leben
"Theaterabend"

500 €
 
jugend aktiv
"Unterstützung Streetworker""

1.000 €

Netzwerk Burnout und Depresion
"Öffentlichkeitsarbeit zum 5-jährigen Jubiläum"

1.000 €

Stiftungseigenes Projekt
"Ein Klassenzimmer im Grünen"


1.000 €
 
jugend aktiv
"T-Shirts für Funky Kids"

1.400 €

fiB - Familienunterstützende, integrative Behindertenarbeit
Inklusionsprojekt "Mittendrin - voll inklusiv!"

1.500 €
 
Bahnhofsmission Biberach
"Hilfeleistungen

2.000 €

Bürgergenossenschaft Biberach
"Anschubfinanzierung im 3. Jahr"

2.000 €
 
Bürger für Bürger
"Anschaffung einer Spülmaschine"

2.500 €

TG Biberach
"Kindersportschule"

2.500 €
 
Bauhütte Simultaneum
"Warmer Mantel für St. Martin"

3.000 €
 
Netzwerk Burnout und Depression
"Unterstützung Selbsthilfegruppe"

3.000 €
 
Stiftungseigenes Projekt
"Integration - Einzelfallhilfen"

3.000 €

Caritas-Region Biberach-Saulgau
Projekt "Suizidprävention U25-Peerberatung"

5.000 €
Budget für Flüchtlingshilfen und
Hilfen für bedürftige Nichtflüchtlinge

sowie Projekte wie beispielsweise "Sprachförderung",
"Unterstützung von Vorbereitungsklassen",
"Einrichten einer Anlaufstelle im Living-Room" u.a.
Finanziert durch zweckgebundene Guthaben, Spenden und Einnahmen
aus der Initiative "1:1 Mensch zu Mensch"

10.000 €
  Gesamt 41.400 €